Erfolge u. Ehrungen der SKV-Mitglieder

 

 

1962   erstmals Start auf Deutschen Meisterschaften für KSC-Mitglieder

 

1963   Herbert Schweitzer wird Rechnungsführer im Bezirksverband Rheinland

          Niki Schmitz wird Schriftführer im LFV Sektion Schere

          Ein vierter Platz für Damen-Klubmannschaft bei Deutschen Meisterschaften

 

1965   Deutsche Meisterschaften in Berlin                   

          3.Platz Eva Wagner (Damen-Einzel)

 

1967   Deutsche Meisterschaften in Osnabrück           

          2.Platz Eva Wagner (Damen-Einzel)

          2.Platz Martha Reuter (Damen A-Einzel)

 

1968   Alfred Willems:   1.Einsatz in der Nationalmannschaft F-D

          Deutsche Meisterschaften in Saarbrücken        

          3.Platz Eva Wagner (Damen-Einzel)

 

1969   Alfred Willems:   2.Einsatz in der Nationalmannschaft B-D

          Eva Wagner:                   Goldene Sportler-Nadel des LFV

          Deutsche Meisterschaften in Dortmund            

          1.Platz Eva Wagner (Damen-Einzel)

          3.Platz Alfred Willems - Klaus Heck (Paarkampf)

 

1970   Alfred Willems:   3.Einsatz in der Nationalmannschaft D-F

          Klaus Heck:                    1.Einsatz D-B

 

1971   Eva Wagner:                   1.Einsatz in der Nationalmannschaft (EM) und im Einzel

          Lotte Langen                  wird Sektionsfrauenwartin im LFV

          Alfred Willems               Einsatz in der Nationalmannschaft (EM)

          Deutsche Meisterschaften in Hagen                  

          3.Platz Eva Wagner (Damen-Einzel)

 

1972   Alfred Willems:               4.Einsatz in der Nationalmannschaft F-D

          Eva Wagner:                   2.Einsatz N-D

          Hans Föhr:                     1.Einsatz B-D

          Walter Langen wird Vorstandsvorsitzender des Kegelsportverbandes Rheinland

          Deutsche Meisterschaften in Saarbrücken        

          2.Platz Damenklub mit Hilde Born - Marga Heinen - Lotte Langen - Eva Wagner - Hilde Wiersch                                                                                                                                    

          3.Platz Oswald Gelz (Versehrte II)

          3.Platz Jugend A   Verein mit Herbert Bösen -  Klaus Dichter - Peter Jubelius - Werner Wallerisch - Günter Zehren

          3.Platz Senioren B  Verein mit Willi Loser - Michel Trösch - Johann Rebsch

 

1973   Alfred Willems:   5.Einsatz in der Nationalmannschaft (Europameisterschaften) und im Einzel (7.Platz)                

          Eva Wagner:3.Einsatz  (wie vor)

          Willi Loser:          wird in den Ältestenrat des LFV berufen

          Bowling Senioren                    1.Platz    Otto Schubert

 

1974   Alfred Willems:   6.Einsatz in der Nationalmannschaft D-F

          Eva Wagner:       4.Einsatz in der Nationalmannschaft

          Hans Schleier:     wird Sektions-Jugendwart im LFV

          erste Ausrichtung Deutscher Jugendmeisterschaften

          Deutsche Jugendmeisterschaften in Trier         

          3.Platz                Elke Reh (weibliche Jugend B)

 

1975   Alfred Willems:   7.Einsatz in der Nationalmannschaft (Europameisterschaften) und im Einzel (7.Platz)

          Eva Wagner:       5.Einsatz (wie vor) Paarkampf

          erste Ausrichtung eines Ländervergleichskampfes

          Deutsche Meisterschaften in Köln                     

          2.Platz  Oswald Gelz (Versehrte II)

          3.Platz    Alfred Willems (Herren Einzel)

 

1976   Alfred Willems:   8.Einsatz in der Nationalmannschaft D – Europaauswahl und Einsatz N-D und F-D

          Alfred Willems:   erhält die DKB-Nadel für 10 Länderkämpfe       

          Eva Wagner:       6.Einsatz D-B

          Hans Föhr:          2.Einsatz D – Brasilien

          Hans Wagner:     wird Sektions-Schiedsrichterobmann im DKB

          Deutsche Meisterschaften in Hagen                  

          3.Platz  Eva Wagner (Damen Einzel)

          3.Platz  Herren Klubmannschaft mit Hans Föhr - Herbert Fusenig - Oswald Gelz - Klaus Heck - Peter Jeannot - Alfred Willems

         

1977   Alfred Willems:                      Goldene Sportler-Nadel des LFV

          Willi Loser:                             Goldene Ehrennadel des LFV

          Theo Krein:                            Goldene Ehrennadel des LFV

          Klaus Willems:                       Silberne Ehrennadel des LFV

          Herbert Schweitzer:                Silberne Ehrennadel des LFV

          Lotte Langen:                         Silberne Ehrennadel des LFV

          Walter Langen:                       Silberne Ehrennadel des LFV

          Niki Schmitz:                          Silberne Ehrennadel des LVF

          Wilfried Petry wird Sektions-Jugendwart im LFV

          Deutsche Meisterschaften in Kassel                  

          3.Platz  Marga Heinen - Eva Wagner (Paarkampf)

          3.Platz  Eva Wagner (Einzel)

          3.Platz  Senioren B-Mannschaft Willi Loser - Peter Kiemen - Nikolaus Lambert - Josef Berg

 

1978  Alfred Willems:   11.Einsatz in der Nationalmannschaft L-D

          Niki Schmitz:       wird Schiedsrichterobmann im LFV

          Domstein 1 hat Brasilien zu Gast (Dank Klaus Göbel  und Hans Föhr)

          Klaus Dichter:     1.Einsatz in Nationalmannschaft I-D in Urbino

          2.Ausrichtung Deutsche Jugendmeisterschaften

          1.Ausrichtung Deutsche Meisterschaften und

          Deutsche Seniorenmeisterschaften

         

          Deutsche Meisterschaften in Trier                     

          1.Platz  Herren Klubmannschaft mit Alfred Willems -Hans Föhr -

                     Jean Everard - Klaus Dichter - Heinz Koster - Rainer Plein

          1.Platz  Herren Vereinsmannschaft mit Alfred Willems - Hans Föhr -

                     Jean Everard - Klaus Heck - Heinz Koster - Herbert Fusenig -

                     Klaus Dichter

          1.Platz  Senioren B-Vereinsmannschaft mit Willi Loser –Nikolaus Lambert

                     Willi Reinert - Peter Kiemen - Franz Löwen

          2.Platz  Klaus Heck - Hans Föhr (Paarkampf)

          3.Platz  Klaus Dichter (Junioren)

          3.Platz  Hans-Jürgen Frank (B-Jugend Einzel)

          3.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft mit Klaus Bauer - Peter Lipps -

                        Michael Schäfer - Jörg van Bellen - Stephan Kick

          3.Platz B-Jugend  Vereinsmannschaft mit Hans-Jürgen Frank - Hans-Jürgen Föhr - Raimund Dühr - Manfred Krißbach - Guido Kühn

          1.Platz  Europacub in Jolivet/Frankreich

 

1979   Europa Meisterschaften in Hagen

          Hans Föhr:          3.Einsatz in der Nationalmannschaft mit Klaus Heck im Paarkampf (EM)

          Klaus Heck:        2.Einsatz (wie vor)

         

          Deutsche Meisterschaften in Siegen                 

          2.Platz  Eva Wagner (Damen A Einzel)

          2.Platz  Hans-Jürgen Frank (B-Jugend Einzel)

          2.Platz  B-Jugend-Vereinsmannschaft mit Hans-Jürgen Frank -

                     Bernhard Maxheim - Daniel Klink - Thorsten Hamm

          3.Platz  Damen A-Verein mit Eva Wagner - Mathilde Krißbach -

                     Irmgard Löwen - Erika Kick - Lotti Coels

          3.Platz  Senioren B-Verein mit Nikolaus Lambert - Willi Reinert -

                     Peter Kiemen - Franz Löwen - Willi Loser

          2.Platz  im DVP - Endspiel         

          1.Platz  Europacub in Hagen

 

1980   Alfred Willems:   12.Einsatz in der Nationalmannschaft B-D

          Vinzenz Öffling:  wird Bezirkssportwart im Gau Mosel

          Raimund Felten:  wird Sektionsjugendwart im LFV

          Walter Langen:    erhält die silberne Ehrennadel des Sportbundes Rheinland

          Peter Lipps:        1.Einsatz in der Jugend-Nationalmannschaft D-N

         

          Deutsche Meisterschaften in Wolfsburg (Jugend in Bad Rothenfelde)  

          2.Platz  Eva Wagner (Damen A Einzel)                                       

          2.Platz  Hans-Jürgen Frank (Jugend B Einzel)

          3.Platz  Willi Heib (Versehrte II)

          3.Platz  Damen A Vereinsmannschaft mit Eva Wagner - Erika Kick - Lotti Coels - Mathilde Krißbach

          3.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft mit Peter Lipps - Fredo Braida- Peter Permesang - Hans-Jürgen Föhr - Jürgen Reinert

 

1981   erste Ausrichtung eines Ländervergleichs der Jugend

         

          Deutsche Meisterschaften in Kassel (Jugend in Siegen)

          1.Platz  Lotti Coels (Damen B Einzel)

          1.Platz  Eva Wagner (Damen A Einzel)

          1.Platz  Damen A-Vereinsmannschaft mit Eva Wagner - Irmgard Löwen 

                     Erika Kick - Lotti Coels

          1.Platz  DVP Herren  

          3.Platz  Daniel Klink (Jugend B Einzel)

 

1982   Klaus Keilen:                  Silberne Ehrennadel des LFV

          Klaus Willems:    Goldene Ehrennadel des LFVH

          Herbert Schweitzer:         Goldene Ehrennadel des LFV

          Lotte Langen:      Goldene Ehrennadel des LFV

          Walter Langen:    Goldene Ehrennadel des LFV

          Niki Schmitz:                  Goldene Ehrennadel des LFV

          Klaus Willems:    Goldene Ehrennadel des DKB             

          Herbert Schweitzer:         Silberne Ehrennadel des DKB

          Leo Hillen :                     wird Gausportwart

          Raimund Felten   wird erst stellvertretender Sektionsjugendwart im DKB, dann Sektionsjugendwart

          Raimund Felten   wird Schatzmeister im Kegelsportverband Rheinland

          Willi Loser                      wird Ehrenvorsitzender

         

          Deutsche Meisterschaften in Dudweiler und Saarbrücken

          1.Platz  Damen A-Vereinsmannschaft mit Eva Wagner - Ilse Seibel - Erika Kick - Lotti Coels - Mathilde Krißbach

          2.Platz  Lotti Coels (Damen B Einzel)

          2.Platz  Jean Everard - Klaus Dichter (Paarkampf)

          3.Platz  Irene Marder - Mechthild Weier (Paarkampf)

          3.Platz  Herren Klubmannschaft Domstein

          3.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft mit Hans-Jürgen Föhr - Hans-Jürgen Frank - Peter Clemens - Uwe Muthers

          3.Platz  Jugend B-Vereinsmannschaft mit Ditmar Schumacher - Patrick Justen - Rainer Fusenig - Daniel Klink

          3.Platz  Senioren B-Vereinsmannschaft mit Hans Wagner - Otto Oberle - Willi Heib - Peter Kiemen - Alois Huber

 

1983   Alfred Willems:   13.Einsatz in der Nationalmannschaft als WM-Teilnehmer in Amneville

          Niki Schmitz        wird Schiedsrichterobmann für die Sektion Schere im DKB

          Ursula Steines     wird Landesmädelwartin im LFV

          Erika Willger:      1.Einsatz in Nationalmannschaft D-B

          Irene Marder:       1.Einsatz in Nationalmannschaft D-B

         

          Deutsche Meisterschaften in Hagen (Jugend in Püttlingen)

          1.Platz  Damen A-Vereinsmannschaft mit Ilse Seibel - Erika Kick -

                     Lotte Langen - Lotti Coels - Irmgard Löwen

          1.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft mit Hans-Jürgen Frank -    

                     Uwe Muthers - Peter Clemens - Daniel Klink - Leonard Karren

          3.Platz  Ilse Seiben (Damen A Einzel)

          3.Platz  Hans-Jürgen Frank (Jugend A Einzel)

 

1984   Lotte Langen:      Broncene Ehrennadel des DKB

          Walter Langen:    Broncene Ehrennadel des DKB

          Leo Karren          wird Jugendwart im Gau Mosel

          Marga Heinen      wird Landesmädelwartin Schere im LV

          Franz Löwen       wird Ehrensportwart im SKV

          2. Deutsche Meisterschaften (u. Senioren) in Trier

          3. Deutsche Jugendmeisterschaften in Trier

         

          Deutsche Meisterschaften in Trier                    

          1.Platz  Eva Wagner (Damen A Einzel)    

          1.Platz  Damen A-Vereinsmannschaft mit Eva Wagner - Ilse Seibel- Lotti Coels - Lotte Langen - Erika Kick

          1.Platz  Hans Jürgen Frank (m. Jugend A Einzel)

          2.Platz  Irene Marder - Heinz Koster (Mixed)

          3.Platz  Lotti Coels (Damen B-Einzel)

          3.Platz  Hilde Laux - Alfred Willems (Mixed)

          2.Platz  im DVP Endspiel Damen

 

1985   Irene Marder:       2.Einsatz in der Nationalmannschaft im Paarkampf (EM)

          Irene Marder        Goldene Sportler-Nadel des LFV

          Alfred Willems:   14.Einsatz im Nationaltrikot

          Lotte Langen       wird Sektionsdamenwartin im DKB (kommissarisch)

          Lotte Langen       wird stellvertretende Landesvorsitzende

         

          Deutsche Meisterschaften in Wolfsburg (Jugend in Salzgitter)

          1.Platz  Damen A-Vereinsmannschaft mit Eva Wagner - Ilse Seibel - Lotte Langen - Fine Klingspan - Lotti Coels

          2.Platz  Eva Wagner (Damen A Einzel)

          3.Platz  Dorothe Fusenig (Jugend B Einzel)

          3.Platz  Daniel Klink - Christian Bach (Jugend Paarkampf)           

          3.Platz  Senioren B-Vereinsmannschaft mit Nikolaus Lambert - Josef Thome - Oskar Heck - Edmund Pütz - Peter Kiemen

 

1986   Christian Bach:        1.Einsatz in der Nationalmannschaft (Jugend) D-N

          Martina Heinen:       1.Einsatz (wie vor)

          Niki Schmitz:           Broncene Ehrennadel des DKB

         

          Deutsche Meisterschaften in Kassel (Jugend in Aachen)

          1.Platz  Dorothe Fusenig - Patrick Justen (Jugend Mixed)

          3.Platz  Christian Bach (Jugend A Einzel)

          3.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft mit Andrea Kessler – Dorothee Fusenig - Petra Grupe - Martina Heinen - Elke Blumenau

          3.Platz  Senioren B-Vereinsmannschaft mit Peter Deutschen - Peter Kiemen - Edmund Pütz - Oskar Heck - Adolf Heinz

          2.Platz  DVP Endspiel Damen

 

1987   Patrick Justen:        1.Einsatz in der Nationalmannschaft (Jugend) D-N               

          Christian Bach:        2.Einsatz in der Nationalmannschaft (Jugend) D-N

          Martina Heinen:       2.Einsatz in der Nationalmannschaft (Jugend) D-N

 

          Deutsche Meisterschaften in Saarbrücken/Dudweiler  (Jugend in Herborn)

          1.Platz  Eva Wagner (Damen A Einzel)

          1.Platz  Damen A-Vereinsmannschaft mit Eva Wagner - Marga Heinen - Ilse Seibel - Lotte Langen - Fine Klingspan

          2.Platz  Irene Marder (Damen-Einzel)

          2.Platz  Christian Bach - Patrick Justen (Jugend Paarkampf)

          2.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft mit Cornelia Bach - Elke Blumenau - Dorothe Fusenig - Martina Heinen

          3.Platz  Irene Marder - Mechthild Weier  (Paarkampf)

          3.Platz  Marga Heinen (Damen A Einzel)

          3.Platz  Martina Heinen - Rainer Fusenig (Jugend Mixed)

 

1988   Irene Marder:           Spiele mit der Nationalmannschaft in Argentinien und Brasilien

          2.Ländervergleich in Trier

         

          Junioren EM in Kassel

          Hans-Jürgen Frank:     1.+2.Einsatz in der Nationalmannschaft (Junioren EM)

          1.Platz: mit Markus Maurer (Paarkampf)

          2.Platz: mit Elisabeth Hannegrefs (Mixed)     

         

          Deutsche Meisterschaften in Grenzau (Jugend in Neunkirchen)

          1.Platz  Damen A-Vereinsmannschaft mit Eva Wagner - Marga Heinen - Ilse Seibe - Lotte Langen - Fine Klingspan

          2.Platz  Gerhard Reinert (Junioren)

          2.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft mit Rainer Fusenig  - Marco Heck- Holger Mayer - Patrick Justen - Carsten Bisdorf-

          1.Platz  DVP Endspiel in Kassel (Damen)

 

1989   Jürgen Reinert:        1.Einsatz in der Nationalmannschaft F-D

          Jürgen Reinert:        2.Einsatz EM

          Jürgen Reinert:        3.Einsatz I-D

          Irene Marder:           Silberne Ehrennadel des LFV

          Niki Schmitz:           erhält die FIQ-Ehrennadel

          Irene Marder:           4.Einsatz in der Nationalmannschaft N-D

          Holger Mayer:         1.Einsatz in der Nationalmannschaft Jugend N-D

          Leo Hillen                erhält Silbernadel des LFV

          Franz Löwen            wird Ehrenmitglied im SKV

          4.Deutsche Jugendmeisterschaften in Trier

          Josef Frank:           Sonderehrung für seine erfolgreiche Jugendarbeit durch 1.Vorsitzenden Walter Langen und Jugendsprecher Hans-Jürgen Föhr                                                        

         

          Deutsche Meisterschaften in Herne / Wanne-Eickel (Jugend in Trier)

          1.Platz  Holger Mayer (Jugend A Einzel)

          1.Platz  Holger Mayer (Jugend Paarkampf)

          1.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft mit Holger Mayer - Marco Deiss - Carsten Bisdorf - Marco Heck

          2.Platz  Holger Mayer - Melanie Volkmann (Jugend Mixed)

          3.Platz  Alfred Willems (Senioren A Einzel)

          3.Platz  Patrick Justen (Junioren)

          3.Platz  Eva Wagner (Damen B Einzel)

          3.Platz  Jean Everard - Jürgen Reinert (Paarkampf)

          3.Platz  Jugend A-Vereinsmannschaft  Dorothe Fusenig - Melanie Volkmann - Bettina Volkmann - Bianca Schmitt   

                                  

1990   Deutsche Meisterschaften in Wolfsburg

          2.Platz  DM Alfred Willems (Senioren B)

          2.Platz  DM Eva Wagner (Damen B)

          3.Platz  DM Irene Marder - Jürgen Reinert (Mixed)

         

          Junioren Europa Meisterschaften in Amneville

          1.Platz EM Martina Heinen - K.Kinrichsen (Paarkampf)

          2.Platz EM Martina Heinen

         

          Senioren Europa Meisterschaften in Aachen

          2.Platz EM Alfred Willems (Senioren A) in Aachen

 

1991   Deutsche Meisterschaften in Kassel                 

          1.Platz  Eva Wagner (Damen B)

          3.Platz  Damen Vereinsmannschaften mit den Spielern Irene Marder - Mechthild Weier - Anne Renk - Andreas Reinert

                     Martina Heinen - Agnes Hauser - Ursula Permesang (AW-Spielerin)

 

1992   Junioren Europa Meisterschaften in Luxemburg (Kockelscheuer)

          1.Platz EM Patrick Justen - Christian Bach (Junioren Paarkampf)

         

          Deutsche Meisterschaften in Oberthal              

          1.Platz  DM Ilse Seibel (Damen B)

          2.Platz  DM Holger Mayer (Junioren)

 

1993   Deutsche Meisterschaften in Trier        

    1.Platz        DM Eva Wagner (Damen B)

          1.Platz  DM Holger Mayer (Junioren)

          2.Platz DM Marco Heck (Junioren)

          2.Platz  DM Alfred Willems (Senioren A)

          1.Platz  DM Holger Mayer - Patrick Justen (Herren Paarkampf)

          2.Platz  DM Herren Vereinsmannschaft mit den Spielern

                     Holger Mayer - Patrick Justen - Peter Clemens - Jürgen Reinert

                     Hans-Jürgen Frank - Achim Wandner - Manfred Müller (AW-Spieler)

          3.Platz  EM Alfred Willems (Senioren A) in Kockelscheuer

 

1994  Deutsche Meisterschaften in Bochum               

          1.Platz  DM Holger Mayer (Junioren)

          2.Platz  DM Domstein Damen (Klubmannschaften) mit    

                     Mechthild Weier - Rita Kasper-Kirst - Leonie Lavina -

                     Ursula Permesang - Irene Marder - Ulricke Valentin

          2.Platz  DM SKV Trier (Herren Vereinsmannschaften) mit

                     Christian Bach - Holger Mayer - Daniel Klink -

                     Marco Heck - Patrick Justen - Hans-Jürgen Frank

          3.Platz  DM Markus Erbisch (Jugend A) in Trier

          1.Platz  Weltcupgewinner Domstein Damen in Pesaro wie vor

         

1995   Deutsche Meisterschaften in Nordhorn             

          2.Platz  DM Rita Kasper-Kirst (Damen)

 

1996   Deutsche Meisterschaften in Kassel (keine Platzierung)

 

1997   Europa Meisterschaften in Amneville/Frankreich

          1.Platz       EM Rita Kasper-Kirst mit der Damen Nationalmannschaft

          2.Platz       EM Rita Kasper-Kirst mit Tripp (Damen-Paarkampf)

          3.Platz       EM Rita-Kasper-Kirst (Damen)

         

          Deutsche Meisterschaften in Oberthal               

          3.Platz DM Silvia Weirich-Lex - Stephanie Weiland (Damen Paarkampf)  

          3.Platz  DM Alfred Willems (Senioren B)             

          1.Platz  DM Domstein Damen (Damen Klubmannschaften in Hüttersdorf)

                     (Elke Gorgels, Rita Kasper-Kirst, Leonie Bauer, Irene Marder,

                     Barbara Roedel, Stefanie Weiland, Silvia Weirich-Lex)

 

1998   Deutsche Meisterschaften in Grenzau              

          1.Platz  DM Damen Mannschaft Verein (Elke Gorgels, Rita Kasper-Kirst, Irene Marder,

                        Barbara Roedel, Mechthild Weier, Stefanie Weiland u. Silvia Weirich-Lex)

          2.Platz  DM Senioren B (Helmut Berens, Berno Braida, Albert Rönsch, Karl-Heinz Wallerius u. Alfred Willems)

          2.Platz  DM Rita Kasper-Kirst (Damen Einzel)

          3.Platz  DM Maik Bremermann (Herren Einzel)

          3.Platz  DM Karl Jostock (Senioren A Einzel)

          3.Platz  DM Damen Mannschaft Club (Elke Gorgels, Rita Kasper-Kirst, Irene Marder,

                        Barbara Roedel, Mechthild Weier, Stefanie Weiland u. Silvia Weirich-Lex)

 

1999   Weltmeisterschaften

          1.Platz WM Alain Scheer (Herren-Einzel)

          1.Platz WM Alain Scheer (Mannschaft mit Luxemburg)

          1.Platz WM Rita Kasper-Kirst (Mannschaft mit Deutschland)

          2.Platz WM Rita Kasper-Kirst (Mixed mit Hilbert Wagner)

         

          Deutsche Meisterschaften in Hagen                  

          1.Platz  DM Herren Mannschaft Verein (Christian Bach, Maik Bremermann, Peter Clemens,

                     Marco Heck, Alain Scheer, Klaus Schmitt u. Hans-Jürgen Frank)

          3.Platz  Damen Mannschaft Verein (Elke Gorgels, Rita Kasper-Kirst,

                     Yvonne Schmitt, Barbara Roedel, Stefanie Weiland u. Silvia Weirich-Lex)

          3.Platz    DM Senioren B (Berno Braida, Albert Rönsch, Karl Jostock, Hugo Licht u. Alfred Willems)

          1.Platz  DM Barbara Roedel u. Maik Bremermann (Mixed)

          2.Platz  DM Maik Bremermann (Herren-Einzel)

          3.Platz  DM Irene Marder (Seniorinnen A)

          3.Platz  DM Alfred Willems (Senioren B)

 

2000   Junioren Weltmeisterschaften

          1.Platz WM Elgin Klein (Juniorinnen-Einzel)

          1.Platz WM Elgin Klein (Paarkampf mit Elke Radau)

         

          Deutsche Meisterschaften in Kassel                 

          1.Platz    DM Damen Mannschaft Verein (Elgin Klein, Rita Kasper-Kirst, Yvonne Schmitt,

          Barbara Roedel, Stefanie Weiland, Vera Schwan u. Silvia Weirich-Lex)

          3.Platz   DM Senioren B (Jürgen Renk, Albert Rönsch, Karl Jostock, Werner Heck u. Alfred Willems)

          2.Platz    DM Rita Kasper-Kirst u. Elgin Klein (Damen-Paarkampf)

          3.Platz     DM Silvia Weirich-Lex (Damen-Einzel)

          1.Platz    DM Elgin Klein u. Maik Bremermann (Mixed)

          3.Platz     DM Barbara Roedel u. Christian Bach (Mixed)

          1.Platz     DM Elgin Klein (Juniorinnen)

 

2001   Europa Meisterschaften

          2.Platz EM Alain Scheer (Herren-Einzel)

          2.Platz EM Alain Scheer (Mannschaft mit Luxemburg)        

          3.Platz EM Alain Scheer (Herren-Paarkampf mit Steve Blasen)

         

          1.Platz  DM Damen Mannschaft Club (Elgin Klein, Rita Kasper-Kirst, Yvonne Ruch, Barbara Roedel,

          Stefanie Weiland, Silvia Weirich-Lex, Martina Schröder, Irene Marder u. Yvonne Schmitt)

          Worldcup-Sieger (Elgin Klein, Rita Kasper-Kirst, Yvonne Ruch, Stefanie Weiland, Silvia Weirich-Lex, Irene Marder)

          3.Platz  DM Herren Mannschaft Club (Hans-Jürgen Frank, Karl Jostock, Alfred Willems,

          Thomas Habeth, Alain Scheer, Maik Bremermann u. Christian Bach)                    

         

          Deutsche Meisterschaften in Nordhorn             

          2.Platz  DM Damen Mannschaft Verein (Elgin Klein, Rita Kasper-Kirst, Yvonne Ruch,

          Barbara Roedel, Stefanie Weiland, Silvia Weirich-Lex, Martina Schröder)

          3.Platz  DM Seniorinnen A Mannschaft (Anne Renk, Elisabeth Müller, Mechthild Trierweiler, Irene Marder u. Mechthild Weier)           

          1.Platz     DM Elgin Klein (Juniorinnen)    

          1.Platz    DM Yvonne Ruch u. Elgin Klein (Damen-Paarkampf)

          2.Platz    DM Rita Kasper-Kirst u. Barbara Rödel (Damen-Paarkampf)

          3.Platz     DM Elgin Klein u. Maik Bremermann (Mixed)

 

2002   Junioren Weltmeisterschaften in Kockelscheuer:

          2. Platz Yvonne Ruch (Paarkampf)

          3. Platz Yvonne Ruch (Einzel)

          Nationalmannschaft L/D Einsatz für Elgin Klein

         

          Deutsche Meisterschaften in Oberthal

          1. Platz Elgin Klein ( Damen Einzel )

          1. Platz  Irene Marder ( Damen B Einzel )

          1. Platz Damen Paarkampf ( Stephanie Weiland / Elgin Klein )

          1. Platz Karl Jostock ( Herren B Einzel )

          2. Platz Heinrich Schneider ( Herren B Einzel )

          1. Platz Herren B Vereinsmannschaft ( Alfred Willems, Udo Bier, Albert Rönsch, Heinrich Schneider u. Karl Jostock )

          2. Platz Damen Vereinsmannschaft ( Nicole Reimer, Rita Kasper-Kirst, Irene Marder, Stephanie Weiland, Elgin Klein, Silvia Weirich-Lex  u. Yvonne Ruch )

          2. Platz Damen A- Mannschaft Verein ( Katharina Hurt, Irene Marder, Mechthild Weier u. Anna Katharine Renk )

          2. Platz Herren A Verein ( Hans Peter Bär, Jürgen Renk, Heinz Koster, Hubert Schmitz, Klaus Schmitt, Karl-Heinz Wirtz u. Dieter Rech )

          1. Platz Damen Klubmannschaften ( Nicole Reimer, Irene Marder, Rita Kasper-Kirst, Stephanie Weiland, Barbara Rödel, Silvia Weirich-Lex, Yvonne Ruch u. Elgin Klein )

          Weltcup in Eupen: 1. Platz  ( Damen - Bundesligamannschaft wie vor )

 

2003   Weltmeisterschaften in Belgien

          1.Platz Elgin Klein ( Damen Einzel )

          1.Platz Elgin Klein ( Nationalmannschaft )

          1.Platz Elgin Klein ( Paarkampf )

         

          Deutsche Meisterschaften in Morbach

          1.Platz Elgin Klein ( Damen Einzel )

          1.Platz Elgin Klein/Christian Bach ( Mixed )

          1.Platz  Damen Vereinsmannschaft ( Elgin Klein, Sylvia Weirich Lex, Stefanie Weiland, Barbara Roedel, Nicole Reimer, Stefanie Handschuh )

          1.Platz Senioren B Vereinsmannschaft ( Karl Jostock, Udo Bier, Berno Braida, Heinrich Schneider )

          1.Platz Damen Klubmannschaft ( Play off, Endspiel in Dortmund ) ( Stefanie Weiland, Barbara Roedel, Sylvia Weirich-Lex, Elgin Klein, Nicole Reimer, Irene Marder )

         

          Weltcup in Oberthal  1.Platz Damen Klubmannschaft ( Irene Marder, Stefanie Handschuh, Stefanie Weiland,      

          Barbara Roedel, Sylvia Weirich-Lex, Elgin Klein, Nicole Reimer, Stefanie Zonker )

 

2004 Deutsche Meisterschaften in Langenfeld

          1.Platz Sen.B Vereinsmannschaft ( Karl Jostock, Udo Bier, Jürgen Renk, Heinrich Schneider )

          1.Platz Elgin Klein ( Damen Einzel )

          1.Platz Damen Paarkampf ( Elgin Klein, Stefanie Weiland )

          2.Platz Mixed ( Elgin Klein, Ralf Jostock )

          2.Platz Heinrich Schneider ( Sen. B Einzel )

          3.Platz Nicole Reimer ( Damen Einzel )

          3.Platz Damen Klubmannschaft ( Elgin Klein, Irene Marder, Stefanie Weiland, Barbara Roedel, Sylvia Weirich-Lex, Nicole Reimer, Nicole Esser )

         

          Deutsche Jugendmeisterschaften in Morbach

          2.Platz Stefanie Zonker ( Jgd. A Einzel )

          3.Platz Christopher Seibert mit der Jugend-Spielgemeinschaft Mosel ( Jgd B Vereinsmannschaft )

 

2005   Europa-Meisterschaften in Hagen

          1.Platz Elgin Justen ( Damen Einzel )

          1.Platz Elgin Justen ( Nationalmannschaft )

          2.Platz Elgin Justen ( Damen Paarkampf )

         

          Deutsche Meisterschaften in Wolfsburg

          2.Platz Damen Vereinsmannschaft ( Elgin Justen, Stefanie Weiland, Sylvia Weirich-Lex, Nicole Esser, Gabriele Herold und Barbara Rödel )

          3.Platz Sen.B Vereinsmannschaft ( Karl Jostock, Udo Bier, Ingobert Bach und Heinrich Schneider )

          3.Platz Sen.A Vereinsmannschaft ( Peter Bär, Dieter Rech, Hubert Schmitz, Klaus Schmitt, Andre Brink und Karl-Heinz Wirtz )

          1.Platz Elgin Justen ( Damen Einzel )

         

          Worldgames in Duisburg

          1.Platz Elgin Justen ( Einzel )

          1.Platz Elgin Justen ( Mixed mit Holger Mayer )

 

2006   Deutsche Meisterschaften in Kassel

    2. Platz Heinrich Schneider (Senioren B Einzel)

    2. Platz Damen Vereinsmannschaft ( Elgin Justen, Stefanie Weiland, Nicole Esser, Gabriele Herold, Stefanie Gerber und Barbara Rödel )

    3. Platz Mixed ( Elgin Justen/Ralf Jostock )

    3. Platz Sen.B Vereinsmannschaft ( Karl Jostock, Udo Bier, Ingobert Bach und Heinrich Schneider )

 

2007   Deutsche Meisterschaften in Oberthal

          1. Platz Damen Paarkampf ( Elgin Justen/Stefanie Weiland )

          2. Platz Thomas Steines ( Junioren-Einzel )

          3. Platz Nico Frantz ( Senioren A Einzel )

    3. Platz Sen.B Vereinsmannschaft ( Karl Jostock, Udo Bier, Dieter Rech, Hubert Schmitz und Heinrich Schneider )

 

2008   Weltmeisterschaften Jugend in Morbach

          1.Platz Christopher Seibert ( Tandem U18 männlich mit Michael Reith )

         

          Deutsche Meisterschaften in Trier

          1. Platz Heinrich Schneider ( Senioren B Einzel )

          2. Platz Elgin Justen ( Damen Einzel )

          3. Platz Daniel Klink ( Herren Einzel )

    3. Platz Thomas Steines ( Junioren-Einzel )

    2. Platz Damen Vereinsmannschaft ( Elgin Justen, Stefanie Weiland, Nicole Esser, Gabriele Herold, Stefanie Gerber Andrea Reinert und Stefanie Zonker )

    2. Platz Sen.B Vereinsmannschaft ( Karl Jostock, Alfred Plein, Dieter Rech, Hubert Schmitz und Heinrich Schneider )

         

          Deutsche Jugendmeisterschaften in Trier

          3. Platz Florian Blaß (Einzel männlich U14)

          1. Platz Mannschaft männlich Jugend U14 ( mit der JSG Mosel Nico Klink und Florian Blaß )

          1. Platz Mannschaft männlich Jugend U18 ( Christopher Seibert, Mike Reinert, Christoph Schmitt, Christian Junk und Yannic Klink )

 

2009   Europa Meisterschaften in Oberthal

          1. Platz Elgin Justen ( Damel Einzel )

          2. Platz Elgin Justen mit Elke Radau ( Damen Paarkampf )

         

          Deutsche Meisterschaften in Düsseldorf

          2. Platz Karl Jostock ( Herren C Einzel )

          2. Platz Herren B Vereinsmannschaft ( Karl Jostock, Heinz Koster, Hubert Schmitz, Dieter Rech u. Udo Bier )

          3. Platz Elgin Justen/Patrick Justen ( Mixed )

         
          Deutsche Jugendmeisterschaften in Oberthal

          1. Platz Mannschaft U18 männlich ( Christopher Seibert, Mike Reinert, Florian Blass mit Gastspielern Robert Heinichen und Christian Junk )

          1. Platz Mike Reinert / Christian Junk ( Paarkampf männlich U18 )

          3. Platz Nico Klink / Günter Calvin ( Paarkampf männlich Jugend U14 )

 

2010   Deutsche Meisterschaften in Salzgitter

          2. Platz Thomas Steines ( Einzel männlich U23 )

         
          Deutsche Jugendmeisterschaften in Nordhorn

          2.  Platz Nico Klink ( Einzel männlich U14 )

 

2011   Weltmeisterschaften in Kelmis/Belgien

          1. Platz Elgin Justen mit Daniel Mittelstädt ( Team Doppel Mixed )

          1. Platz Elgin Justen mit Elke Radau ( Damen Tandem )

          2. Platz Elgin Justen ( Einzel )

          Deutsche Meisterschaften in Kassel

          1. Platz Karl Jostock ( Einzel Herren C )

          3. Platz Mannschaft Herren A Verein ( Werner Damble, Engelbert Poth, Andre Brink, Manfred Göbel u. Günter Schäpers )

          Deutsche Jugendmeisterschaften in Düsseldorf

          1. Platz Mannschaft männlich U14 ( JSG Mosel mit Calvin Günter  und Marius Kron )

          2. Platz Calvin Günter u. Marius Kron ( Paarkampf männlich U14 )

         

2012   Deutsche Meisterschaften in Oberthal  

          2. Platz Mannschaft Herren A Verein ( Werner Damble, Engelbert Poth, Andre Brink, Manfred Göbel und Manfred Feltes )

          3. Platz Karl Jostock ( Einzel Herren C )

         

          Weltmeisterschaften der U18 / U24 in Pétange / Luxemburg

          1. Platz Mike Reinert (NBS Weltsprint männl. U24)

          2. Platz Mike Reinert (Tandem männl. U24 mit Christian Junk)

          2. Platz Mike Reinert (Team Doppel Mixed U24 mit Kira Schmitt)

        

2013   Deutsche Meisterschaften in Morbach

          1. Platz Mannschaft Herren A Verein ( Engelbert Poth, Manfred Göbel, Werner Damble, Jürgen Reinert und Manfred Feltes )

          2. Platz Mannschaft Herren B Verein ( Peter Fritzen, Karl Daus, Karl Jostock, Klaus Schmitt und Günter Schäpers )

          3. Platz Mike Reinert ( U23 männlich Einzel )

         

          Deutsche Jugendmeisterschaften

          2. Platz Nico Klink ( Einzel mänl. Jugend U18 )

 

2014   Weltmeisterschaften U18 /U24 in Langenfeld

          1. Platz Jennifer Adams ( Tandem Weibl. U18 mit Sonja Schmelter )

          1. Platz Jennifer Adams ( Team Doppel Weibl. U18 mit Johanna Theis )

          1. Platz Jennifer Adams ( Team Doppel Mixed U18 mit Nico Klink )

          1. Platz Nico Klink ( Sprint Männl. U18 )

          1. Platz Nico Klink ( Tandem Männl. U18 mit Timo Mandelik )

          1. Platz Nico Klink ( Team Doppel Mixed U18 mit Jennifer Adams)

          2. Platz Nico Klink ( Team Doppel U18 mit Timo Mandelik )

          1. Platz Mike Reinert ( Team Doppel Männl. U24 mit Christian Junk )

          3. Platz Mike Reinert ( Einzel Männl. U24 )

         

          Deutsche Meisterschaften in Langenfeld

          1. Platz Mike Reinert ( U23 männlich Einzel )

          3. Platz Mannschaft Herren A Verein ( Engelbert Poth, Manfred Göbel, Hans-Jürgen Föhr, Jürgen Reinert u. Hubertus Cäsar )

 

          Deutsche Jugendmeisterschaften in Salzgitter

          1. Platz Nico Klink mit Patrick Bartz ( Paarkampf männl. Jugend U18 )

          2. Platz Nico Klink mit dem KSV Osburg ( Mannschaft männl. Jugend U18 )

 

2015   Deutsche Jugendmeisterschaften in Gütersloh

          1. Platz Mannschaft männliche U14 JSG Mosel ( Jerry Welter, Luca Wolter, Luca Ourth, Jonas Herres und Lukas Schmoll )

          3. Platz Luca Wolter ( Einzel männlich U14 )

          3. Platz Jerry Welter und Jonas Herres ( Paarkampf  männl. U14 )

 

2016   Deutsche Jugendmeisterschaften in Morbach

          2. Platz Luca Ourth ( Einzel männlich U14 )

          2. Platz Jerry Welter und Luca Ourth ( Team Doppel männl. U14 )

 

          Deutsche Meisterschaften in Oberthal

          2. Platz Mannschaft Herren A Verein ( Jürgen Reinert, Engelbert Poth, Hans-Jürgen Föhr, Peter Clemens u. Manfred Göbel )

 

2017   Deutsche Meisterschaften in Trier

          1. Platz Jürgen Reinert ( Einzel Herren A )

          3. Platz Klaus Schmitt ( Einzel Herren B )

 

          Deutsche Jugendmeisterschaften in Oberthal

          Deutscher Meister Verein männl. U14; Luco Ourth mit Jonas Schmoll, Maximilian Krugmann, Paul Petruch und Leon Köhl.

          3. Platz Verein männl. U 18; Luca Wolter, Jerry Welter, Olsem Melven mit Alain Blasen und Marjan Leis

          Deutscher Meister Paarkampf männl. U 14; Luca Ourth mit Jonas Schmoll

          2. Platz Paarkampf männl. U 18; Luca Wolter mit Marjan Leis

          3. Platz Einzel männl. U 14; Luca Ourth

         

          Deutsche Meisterschaft im DBS in Wolfsburg

          1. Platz Einzel Wettkampfklasse 8 Herren (mentale Behinderung) Georg Lorenz

 

2018   Deutsche Meisterschaften in Düsseldorf

          1. Platz Klaus Schmitt (Herren B Einzel)

          3. Platz Mannschaft Herren A Verein ( Jürgen Reinert, Engelbert Poth, Peter Clemens, Hans-Jürgen Föhr u. Daniel Klink)

         

          Deutsche Jugendmeisterschaften in Nordhorn

          3. Platz Mannschaft männl. U18 Verein (Luca Wolter, Jerry Welter, Luca Ourth, Melven Olsem und Gastspieler Jonas Herres)

          3. Platz Luca Ourth u. Luca Wolter (männl. U18 Paarkampf)

         

          Deutsche Meisterschaften im DBS in Herne

          1. Platz Einzel Wettkampfklasse 8 Damen (mentale Behinderung) Alba Große Boymann

          1. Platz Einzel Wettkampfklasse 8 Herren (mentale Behinderung) Georg Lorenz

 

          Weltmeisterschaften Damen und Herren A in Eygelshoven (Niederlande)

          1. Platz Mannschaft Herren A (Jürgen Reinert, Jörg Brandenburg, Hilbert Wagner, Carsten Schinke, Ralf Hennes u. Friedhelm Kohlhoff)

          2. Platz Jürgen Reinert (Herren A Einzel)

 

          Weltmeisterschaften U 18 u. U24 in Eygelshoven (Niederlande)

          2. Platz Nico Klink (Einzel männlich U24)

          1. Platz Nico Klink mit Maren Wirtz (Mixed Team Doppel)

          1. Platz Nico Klink mit Carsten Thull (Team Doppel männlich U24)

          2. Platz Luca Wolter und Luca Ourth (Tandem männlich U18)

          3. Platz Luca Wolter und Luca Ourth (Team Doppel männlich U18)

          3. Platz Luca Wolter (Einzel männlich U18)